Suchergebnisse für: bavo

BAVO Brown Abbey Bier

Tür BCB

Es ist ein braunes Abbey-Bier, das von Vater und Sohn (Joeri -48 und Lauren -24) der Brauerei 'Iedereen Bavo' aus Evergem gebraut wird. Über 130 Jahre ist es her, dass die Mönche der Abtei St. Bavo in dieser Genter Abtei die letzten Flaschen Bier gebraut haben. Mit ihren Bieren Bavo Blond und jetzt auch Bavo Bruin zollen Vater und Sohn der schönen Abtei und ihrer reichen Biergeschichte Tribut.

Es ist einzigartig und überraschend, dass das Duo in nur 6 Monaten zwei neue Abteibiere auf den Markt bringt. „Uns war von Anfang an klar, dass wir den Plan hatten, neben dem bereits preisgekrönten blonden Abbey-Bier auch eine braune Variante zu brauen. Die Inspiration für beide Biere kam von der Entdeckung einer alten Braumethode aus dem Jahr 1253, die wir in den Archiven der Universität Gent gefunden haben", sagen Lauren und Joeri. Im Laufe der Jahrhunderte brauten die Mönche der Abtei St. Bavo seit einiger Zeit Abteibier, leider wurde die Produktion um 1890 eingestellt. Es waren weiche und leicht hopfige Biere, die bei den Genter besonders beliebt waren. Das uralte Rezept von damals wurde an die modernen Brautechniken von heute angepasst, aber wir haben uns ganz von der Braumethode von vor Jahrhunderten inspirieren lassen.
Aufgrund der Leidenschaft und der Geschichte dieses köstlichen Abteibiers sehnten sich Vater und Sohn danach, diese Tradition als Ode an die Abtei St. Bavo und ihre Mönche fortzusetzen.

Das Braunbier wird mit Röstmalz gebraut und hat eine cremige Schaumkrone mit einem Alkoholgehalt von 7,2 %.

„Wir freuen uns, dass unser Sortiment nun mit einem braunen und einem blonden Abbey-Bier komplett ist, jetzt ist für jeden etwas dabei“, so Vater und Sohn.

BAVO-Glas

Tür BCB

Bist du ein Fan von Abtei von Saint Bavo? Und möchten Sie das Bier der Brauerei in vollen Zügen genießen? Dann ist das angebracht 33cl Glas Perfekt für dich! 

BAVO Blond Abbey Bier

Tür BCB

Bavo Blond wird nach einer uralten Brauweise gebraut. Es wurde bewusst gewählt, um Bavo nach der ursprünglichen Methode und dem Rezept der Abtei zu brauen. Diese Brauweise stammt aus dem Jahr 1250 und wurde von der Universität Gent gut erhalten. Übrigens begannen die Mönche der Abtei St. Bavo im Jahr 1253, Bier zu brauen, um es außerhalb der Abteimauern zu verkaufen, damit sie ihre guten Werke mit mehr Einkommen fortsetzen konnten. Bavo ist daher ein authentisches Abteibier, das nach alter Tradition auf traditionelle Weise gebraut wird. Das Abteibier ist ungefiltert und ohne Zuckerzusatz oder künstliche Aromen.

Das Bier der Abtei Gent hat eine goldgelbe Farbe mit einem schlanken Körper und einer weichen Trübung. In der Nase finden Sie die typischen Noten von belgischem Hopfen, die dem Bavo-Bier seinen authentischen Charakter verleihen. Dieser einzigartige Charakter wird teilweise durch die Verwendung einer ausgewählten Hefe bestimmt.